Kirchberger Georgiritt 2018

Rund 120 Pferde und Gespanne kamen am 15.April zum Kirchberger Georgiritt nach Eugendorf .

Um 12.30 Uhr begann die Aufstellung der Pferde und Gespanne in Drei Eichen, um 13.00 Uhr wurde zum Flurumritt gestartet und gemeinsames Ziel war das Kirchlein am Eugendorfer Kirchberg. Dort fand  nach den kurzen Ansprachen die Pferdesegung statt.

Nun  kehrte die Pferdewallfahrt wieder zur Aufstellungswiese zurück um mit dem Kranzlstechen das  Programm zu vollenden.